Ku c h e n b a u m

D R A G O N H E A R T

Lutger: Deponie, 2000-16

Versuche mit Wasser und einer Luftmatratze auf einer Mülldeponie.

Experiments with water and an air mattress at a dump.

Deponie:
Auf einer Deponie werden Abfälle langfristig abgelagert und bis auf wenige Ausnahmen endgelagert. Eine Deponie ist eine bauliche und technische Anlage, mit der erreicht werden soll, dass die Ablagerung von Abfällen die Umwelt möglichst wenig schädigt. Sie wird auch als „Beseitigungsanlage“ oder „Entsorgungsanlage“ bezeichnet.


Luftmatratze:
Die Luftmatratze ist eine aufblasbare Matratze aus einem elastischen, luftdichten Stoff (PVC, natürlicher oder synthetischer Gummi), der eine oder mehrere voneinander getrennte Hohlräume, die so genannten Kammern, bildet. Ein oder mehrere Ventile dienen zum Aufblasen und Auslassen der Matratze, meist mit einem Blasebalg oder einer Luftpumpe.